Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Verträge, Leistungen und Lieferungen welche Nettoartikel.ch betreffen. Mit der Bestellung von Produkten aus unserem Produkt- Sortiment gelten diese Bedingungen (AGB) als angenommen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an. Abweichende Bestimmungen des Bestellers gelten nur in dem Fall der ausdrücklichen und schriftlichen Zustimmung des Verkäufers. Sollten Modellanpassungen auf Seiten des Herstellers erfolgen und das die alte Modellbezeichnung nicht mehr lieferbar sein wird jeweils das aktuelle offizielle Nachfolgemodell geliefert.

2. Preise
Unsere schriftlich, per e-Mail gesendeten Auftragsbestätigung, genannten Preise sind massgebend. Preise auf unserer Webseite sind freibleibend. Ein Auftrag kommt erst durch Auftragsbestätigung via E-Mail oder Lieferung zustande. Alle Preise verstehen sich inkl. 8% MWST. Als Preise gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Preise. Preisschwankungen während der Auftragsausführung können nicht berücksichtigt werden. Die Abbildungen in unserem Shop können von den tatsächlichen Produkten abweichen. Preisirrtum und Publikationsfehler vorbehalten.

3. Lieferung
Lieferungen erfolgen ab unserem Lager oder direkt ab den Lagern des Herstellers, zuzüglich evtl. Versandkosten. Die Ware reist auf Gefahr des Empfängers, ist aber transportversichert. Transportschäden müssen sofort der Post oder Spedition gemeldet werden, damit die Ansprüche geltend gemacht werden können. Bei vereinbarter Lieferung wird nur ebenerdig angeliefert.

4. Teilieferungen
Der Verkäufer wird, wenn möglich, die ganze Bestellung ausliefern. Der Käufer erklärt sich aber auch bereit Teilieferungen anzunehmen.

5. Lieferzeit
Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin auf der Auftragsbestätigung verbindlich zugesagt wurde. Falls ein verbindliches Versand- oder Lieferdatum überschritten wird, steht es dem Käufer frei, eine Nachfrist zu setzten.

6. Annahmeverzug
Sollte der Käufer nach Ablauf einer gesetzten Frist die Annahme der Lieferung / Bestellung verweigern oder nicht annehmen wollen kann der Verkäufer die Erfüllung des Verträges verweigern und auch Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Der Verkäufer ist berechtigt, als Schadenersatz wahlweise entweder 30 % des bestätigten Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern.

7. Rücknahme und Umtausch
Umtausch und Rücknahme von vertragsgemäss gelieferter Ware ist nur in Ausnahmefällen und mit unserem schriftlichen Einverständnis möglich. Die Retoure muss in Hersteller-Originalverpackung erfolgen. Der Kunde akzeptiert, dass der Verkäufer eine Umtriebsentschädigung verrechnen wird. Das Recht des Bestellers, Ansprüche aus Mängel geltend zu machen, erlischt 7 Tage nach Erhalt der Ware.

8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers. Mit Zahlungsverzug erlischt das Recht zur Weiterveräusserung.

9. Produktbeschreibung / Fotos
Die im Shop gezeigten Fotos und Produktbeschreibungen sind nicht Vertragsbestandteil. Farbe und / oder Ausfühung der Geräte bitte anhand der aufgeführten Artikel-Nummer und des Original- Herstellerkataloges überprüfen. Anhand dieser Artikel-Nummer kann im Hersteller-Katalog die genauen Produktdaten nachkontrolliert werden.

10. Kauf auf Rechnung mit Teilzahlungsoption (PowerPay)

Mit der PowerPay - Monatsrechnung können Sie Ihren Onlineeinkauf einfach per Rechnung mit Teilzahlungsoption begleichen. MF Group / PowerPay bietet als externer Zahlungsdienstleister die Zahlungsart “Zahlung per Rechnung” an. Beim Abschluss des Kaufvertrags übernimmt PowerPay die entstandene Rechnungsforderung und wickelt die entsprechenden Zahlungsmodalitäten ab. Bei Kauf auf Rechnung akzeptieren Sie zusätzlich zu unseren AGB, die AGB von PowerPay. (powerpay.ch/de/agb).

Bitte beachten Sie, dass pro Rechnung eine Administrationsgebühr und bei Teil- und Spätzahlung weitere Gebühren gemäss AGB von PowerPay anfallen.


11. Garantie / Gewährleistung wegen Mängel der Kaufsache
Der Verkäufer gewährt eine Garantie für die Tauglichkeit der Kaufsache zum vorausgesetzten Gebrauch. Die Garantiezeit beginnt am Datum des Verkaufes bzw. am Tage der Übergabe des Kaufgegenstandes.Der Käufer ist verpflichtet allfällige Mängel unverzüglich dem Verkäufer schriftlich anzuzeigen und deren weitere Anweisungen zu befolgen. Mit der Durchführung von eigenen Reparaturen, der Vornahme der Reparaturen durch Dritte oder der Missachtung der Anweisungen des Verkäufers wird der Anspruch auf Garantieleistungen verwirkt.Der Verkäufer ist berechtigt, nach eigener Wahl Nachbesserungen (Reparaturen) oder eine Ersatzlieferung zu leisten. Wandelung, Minderung, Rücktritt und alle darüber hinausgehenden Schadenersatzforderungen seitens des Käufers sind in diesem Fall ausgeschlossen.

12. Mängelhaftung
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers ausgeschlossen. Der Verkäufer haftet aus diesem Grund nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet der Verkäufer nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Personen, Sach- und Vermögensschäden wird abgelehnt und ist wegbedungen.

13. Datenschutz
Die im Rahmen Ihrer Bestellung notwendigen Daten werden gespeichert. Die Behandlung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten ohne vorgängige Absprache Dritten nicht zugänglich zu machen.

14. Salvatorische Klausel
Falls eine Klausel unwirksam sein sollte, bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Anstelle der unwirksamen Klausel gelten die gesetzlichen Vorschriften.

15. Gerichtsstand
Sämtliche Rechtsbeziehungen und Verträge unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Buchs (SG).